logo

Drymat-Systeme Kft. | Adresse: 2310 Szigetszentmiklós, Hunor utca 3/b. | E-mail: drymatsysteme@gmail.com | Telefon: +36 30 902 7838
GermanyHungaryUnited Kingdom(Great Britain)Romania

Nasse Wände, Kellerwände und Innenwände werden wieder trocken.

Maximale Erfolgschance, minimales Risiko – 
wo gibt es so was in der Mauertrockenlegung?

Die elektrophysikalische Methode der Mauertrockenlegung, mittels im Mauerwerk eingebrachter Elektroden*, ist ein wissenschaftlich anerkanntes, hoch wirksames und für Mensch und Bausubstanz risikoloses Verfahren. Wie es funktioniert, entnehmen Sie am besten unserem Video.
Kurz gesagt geht es darum, die Polarität des elektrischen Feldes im Mauerwerk umzukehren und damit die aufgestiegene Feuchtigkeit wieder in den Boden “zurückwandern” zu lassen – Wände, Zwischendecken und der Kellerboden werden wieder trocken. Eine gleichzeitig stattfindende aktive Entsalzung ist mit diesem Verfahren möglich und wird aktiv erreicht.  Zusätzlich kann der bei der elektrophysikalischen Mauerentfeuchtung gebildete atomare Sauerstoff das Wachstum von Pilzen, Bakterien und Algen unterbinden.


Feuchtemessung

Feuchtemessung

MauerTrocknungsSystem

MauerTrocknungsSystem

Gebäudediagnostik

Gebäudediagnostik

Datenlogging

Datenlogging

Analyse

Analyse

Share Button